HNK Zagreb Biel - Newsarchiv


Erste erfolgreich, zweite ohne Chance

Die zweite Mannschaft hatte gegen ein aus der 3. Liga verstärktes FC Madretsch keine Chance und verliert ihr Heimspiel deutlich mit 1:7.

Für die erste Mannschaft wurde der letzte Sonntag im Erlenwäldli zu einem erfolgserlebnis. Die Mannschaft gewinnt zuhause gegen den SV Lyss mit 2:0.

Den Spielbericht finden Sie hier.


Zwei Auswärtssiege

Das letzte Auswärtswochenende verlief für den HNK Zagreb äusserst erfolgreich. Aus zwei Partien konnte man sechs Punkte verbuchen.

Die zweite Mannschaft gewinnt auswärts gegen den FC Bözingen 34 mit 3:1.

Die erste Mannschaft gewinnt auswärts gegen den FC Täuffelen, ebenfalls mit 3:1.

Den Spielbericht finden Sie hier.



Hoffnung auf den ersten Sieg

Sowohl die erste wie auch die zweite Mannschaft hoffen auf den ersten Sieg in dieser Saison. Dieser soll an diesem Auswärtswochenende stattfinden. Die Spiele finden folgendermassen statt:

- 3. Liga, Samstag 27.08.2016, 17:30 Uhr: FC Täuffelen-HNK Zagreb
- 5. Liga, Sonntag 28.08.2016, 14:00 Uhr: FC Bözingen 34-HNK Zagreb

Den Spielbericht finden Sie hier.



Zwei Spiele ein Punkt

Kein besonders erfolgreicher Sonntag für den HNK Zagreb.

Die erste Mannschaft schafft es in einem sehr nervenaufreibenden Spiel gegen den Aufstiegsfavoriten FC Ins, nicht über ein Unentschieden hinaus. Das Spiel endet mit 4:4.

Die zweite Mannschaft verliert gegen den FC Walperswil klar mit 3:7.

Den Spielberich finden Sie hier.



Spiele am 21. August 2016

Am Sonntag, den 21. August 2016, finden die folgenden Spiele auf dem Heimterrain in Ipsach statt:

- 5. Liga. um 13:00 Uhr: HNK Zagreb-FC Walperswil
- 3. Liga. um 15:00 Uhr: HNK Zagreb-FC Ins

Wir hoffen auf ein erfolgreiches Wochenende und freuen uns über die Unterstützung unserer Zuschauer!



Remis zum Saisonauftakt

Der HNK Zagreb startete die Saison 2016/2017 mit einem Auswärtsspiel gegen den FC Bolligen. Während andere Mannschaften schon monatelang Trainings absolvieren, stellt sich der HNK Zagreb wie jedes Jahr vor die selbe Herausforderung: Das erste Spiel nach den Ferien. Die 1. Mannschaft konnte aufgrund der Ferienabwesenheiten gerademal zwei richtige Trainings absolvieren.

Somit begann das Spiel gut und man konnte sehr früh den Führungstreffer markieren. Nach und nach wurde die Müdigkeit beim HNK Zagreb spürbar. Der Gegner dominierte dann mehrheitlich das Spiel und so kam es, wie es kommen musste: Der HNK Zagreb kassiert den Ausgleichstreffer kurz vor Schluss.

Alles in allem ein faires Unentschieden.

Den Spielbericht finden Sie hier.



Transfers Saison 2016/2017

Wir begrüssen beim HNK Zagreb folgende Neuzugänge für die neue Saison:

- Brankovic Boban (vom FC Madretsch)
- Dzodzaj Behar (vom FC Madretsch)
- Dzodzaj Fatlum (vom FC Madretsch)
- Karimi Shamshir (vom FC Besa)
- Palani Sherko (vom FC Azzurri)
- Pekez Mirko (von FK Sloga)
- Pekez Slobodan (Vereinslos)

Den Neuzugängen wünschen wir viel Spass und viel Glück in ihrer neuen Mannschaft. Wir hoffen mit ihnen eine erfolgreiche Saison zu absolvieren.

Leider mussten wir auch zwei Abgänge hinnehmen. Wir wünschen unseren beiden langjährigen Spielern auch bei ihrem neuen Verein alles gute!

- Sahin Tolgahan (zum FK Sloga)
- Yüksekkaya Murat (zum FK Sloga)

Weihnachtsfest 2015

Wieder steht das traditionelle Weihnachtsfest des HNK Zagreb vor der Tür! Dieses Jahr findet die Feier am Samstag, den 12. Dezember 2015 in der Mehrzweckhalle in Aegerten (Mattenstrasse 16, 2558 Aegerten) statt!
Für Live Unterhaltung und tolle Stimmung wird dieses Jahr die erfahrene Musikband "Tromby Band" sorgen!
Des weiteren werden wir die Folklorengruppe "Plehan" als Gäste begrüssen!

Verpassen Sie dieses spektakuläre Event nicht!

Reservationen entweder bei Zlatko Daidzic (079 686 87 48), Mato Mandir (079 249 17 37) oder bei Danijel Ignjic (076 533 39 92).

Sie sind alle herzlich eingeladen und wir hoffen auf Ihr Erscheinen!

Den exakten Lageplan finden Sie hier.





Sech Punkte- Auswärtswochenende!

Der FC Ins gegen den HNK Zagreb. Es scheint, als könnte dieses Derby keinen normalen Spielverlauf nehmen. So musste es auch dieses Mal kommen. In der 90. Minute schoss doch der Gastgeber den Ausgleichstreffer, woraufhin der HNK Zagreb in der 92. Minute den Führungstreffer erzielen konnte. Obwohl der Gastgeber übers ganze Spiel dominiert hatte, konnte sich die erste Mannschaft mit Händen und Füssen bis zur 90. Minute vor einem Gegentreffer retten. Als alle dachten das Spiel wäre mit dem Unentschieden gelaufen, konnte der HNK Zagreb noch die letzten Kräfte sammeln und den 2:1 Siegtreffer erzielen.

Die zweite Mannschaft war ebenfalls erfolgreich. Sie konnten sich Auswärts gegen den SV Safnern mit einem 2:0 Sieg behaupten.

So findet die erste Mannschaft langsam wieder auf die Erfolgsspur zurück. Die zweite Mannschaft behauptet sich gut und steht, mit einem Spiel weniger, auf dem dritten Tabellenplatz!

Den Spielbericht finden Sie hier.

Erfolgreicher Vorrundenabschluss

Zum Abschluss der Vorrunde traf die erste Mannschaft auswärts auf den Nachbarn FC Grünstern.

Zu Beginn hatte der HNK Zagreb Glück, nicht gerade nach 4 Minuten in Rückstand zu geraten. Die Heimmanschaft konnte sich nämlich eine sehr gute Torchance herausspielen, scheiterte aber letztendlich am eigenen Unvermögen.

Später wurde der HNK Zagreb immer dominanter und konnte am Ende einen 3:0 Sieg feiern.

Den Spielbericht finden Sie hier.

Ein verdienter Sieg und ein ärgerlicher Punktverlust

Die zweite Mannschaft konnte das Heimspiel gegen den FC Etoile mit einem souveränen 4:0 Sieg für sich entscheiden. Sie hatten über 90 Minuten das Spielgeschehen im Griff und liessen dem Gegner keine Chance.

Mit diesem Spiel schliesst die zweite Mannschaft die Vorrunde sehr Erfolgreich auf dem 2. Tabellenplatz ab. Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung! Wir freuen uns bereits auf eine genau so erfolgreiche Rückrunde!

Die erste Mannschaft des HNK Zagreb musste sich gegen den FC Aurore Bienne in der 90. Minute durch einen Elfmeter geschlagen geben. Alles in allem wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. Lediglich in der ersten Halbzeit vermochte sich der HNK Zagreb einige Chancen zu erarbeiten. Die zweite Halbzeit spielte sich dann hauptsächlich im Mittelfeld ab, gehörte aber eher dem FC Aurore. In der 90. Minute wurde dann die Niederlage des HNK Zagreb durch einen Elfmeterpfiff besiegelt.

Den Spielbericht finden Sie hier.

Zwei Spiele, 13 Tore!

Wer letztes Wochenende im Erlenwäldli verbracht hat, kriegte auch geräumig etwas zu sehen. Insgesamt 13 Tore in 180 Minuten!

Die zweite Mannschaft konnte einen klaren 7:1 Heimsieg gegen den FC Walperswil verbuchen. Die Gäste konnten sich gegen die stark aufspielende Zagreber Mannschaft nicht behaupten und konnten sich letztendlich Glücklich schätzen, nicht noch mehr Gegentore kassiert zu haben.

Das Spiel der ersten Mannschaft verlief leider nicht so glücklich. Nachdem lange alles gut aussah und man zur Halbzeitpause mit 1:0 in Führung lag, musste man sich am Schluss doch geschlagen geben. Der FC La Neuveville entschied die Partie mit 2:3 zu seinen Gunsten.

Den Spielbericht finden Sie hier.



Zweite Erfolgreich gegen FC Plagne


Die zweite Mannschaft bestritt ihr drittes Saisonspiel am Donnerstag auswärts gegen den FC Plagne. Nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten, konnte der HNK Zagreb letztendlich verdient drei Punkte nach hause fahren.

Das Spiel musste, aufgrund eines Defekts der Scheinwerfer, nach bereits 40 Minuten abgebrochen werden. Zu diesem Zeitpunkt stand es 0:1 für den HNK Zagreb.

Nach dem Unterbruch schien sich der FC Plagne erholt zu haben und konnte zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen. Vom Ausgleichstreffer liess sich der HNK Zagreb nicht beeindrucken, und gewann das Spiel letztendlich mit 1:3.



Erste lässt Punkte liegen, zweite siegt


Die zweite Mannschaft konnte letztes Wochenende den ersten Saisonsieg verbuchen. Man vermochte sich mich einem 0:1 Endresultat auswärts gegen den FC Utzensdorf durchzusetzen.

Die erste Mannschaft konnte auswärts gegen den FC Orpund lediglich einen Punkt holen. Das Spiel endete mit 1:1.

Den Spielbericht finden Sie hier.



Zwei Spiele, acht Tore

Die zweite Mannschaft konnte sich letztes Wochenende beim ersten Saisonspiel, zuhause gegen den FC Herzogenbuchsee, einen Punkt sichern. Das Spiel endete mit 2:2.

Die erste Mannschaft spielte gegen den FC Biel/Bienne ebenfalls 2:2.

Den Spielbericht finden Sie hier.




Gelungener Auftakt

Im ersten Saisonspiel konnte die erste Mannschaft einen Auswärtssieg einfahren.

Der HNK Zagreb dominierte das Spiel weitgehend, jedoch konnte der SC Radelfingen mit dem 1:1 Ausgleichstreffer die überlegene Gästemannschaft doch etwas ärgern. So endete auch die erste Halbzeit mit einem untentschieden.

Die zweite Halbzeit gehörte dann hauptsächlich dem HNK Zagreb. So konnte die Mannschaft am Ende einen 1:3 Sieg einfahren.

Auch wenn der HNK Zagreb keine Glanzleistung hervorrufen konnte, sind wir zufrieden mit den drei Punkten!

Den Spielbericht finden Sie hier.



Meisterschaftsbeginn

Am Sonntag, den 16.8.2015, beginnt für die erste Mannschaft um 10:15 Uhr die Meisterschaft auswärts gegen den SC Radelfingen.

Wir hoffen auf die ersten drei Punkte und an eine Wiederholung der guten letzten Saison! Dazu benötigen wir die Unterstützung unserer Zuschauer und hoffen somit auf Ihr Erscheinen! 

Auswärtwochenende

Die erste Mannschaft muss sich am Sonntag, den 10.5.2015 um 14:00 Uhr, auswärts gegen den SC Jegenstorf messen.

Die zweite Mannschaft trifft ebenfalls am Sonntag, den 10.5.2015 um 14:00 Uhr, auswärts auf den FC Bözingen 34.

Unterstützten Sie unsere Teams!

Freundschaftsspiele

Der HNK Zagreb wird versuchen, sich optimal auf die Saison vorzubereiten und bestreitet demnach folgende Freundschaftsspiele:


Plan der ersten Mannschaft:

Tag Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Spielort
Sonntag 15.02.2015 12:15 FC Besa Biel HNK Zagreb Längfeld 2, Biel - Kunstrasen
Sonntag 22.02.2015 12:15 HNK Zagreb FC Trimbach Champagne, Biel - Kunstrasen
Samstag 28.02.2015 18:00 SV Slavonija HNK Zagreb Wyler, Bern - Hauptplatz
Samstag 07.03.2015 16:00 FC Ins HNK Zagreb Rötschmatte, Ins - Hauptplatz
Samstag 14.03.2015 15:00 FC Lengnau HNK Zagreb Stadion Moos, Lengnau
Sonntag 22.03.2015 19:00 HNK Zagreb FC Zuchwil Champagne, Biel - Kunstrasen
Samstag 28.03.2015 13:00 FC Evilard HNK Zagreb End der Welt, Magglingen - Trainingsplatz


Plan der zweiten Mannschaft:

Tag Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Spielort
Samstag 07.03.2015 19:00 FC Bosnjak HNK Zagreb Längfeld 2, Biel - Kunstrasen
Sonntag 15.03.2015 16:45 HNK Zagreb FC Uzwil Champagne, Biel - Kunstrasen
Sonntag 22.03.2015 15:00 FC Fulgor Grenchen HNK Zagreb Sportplatz Riedern, Grenchen - Neumatt
Sonntag 29.03.2015 10:00 HNK Zagreb SV Lyss Champagne, Biel - Kunstrasen



Seeland-Indoor

Das erste Seeland-Indoor ist ausgetragen und wurde gleich ein voller Erfolg!

Die rund 200 Zuschauer bekamen viele Tore, spannende Spiele und schönen Fussball zu sehen.

Letztendlich konnte die Mannschaft des FC Jedinstvo aus Bern das Turnier für sich entscheiden. Den zweiten Tabellenrang reservierte sich der FC Besa Biel und auf dem dritten Rang stand der FC Köniz,

Der HNK Zagreb bedankt sich bei allen Helfern, allen Mannschaften und allen Zuschauern, welche zu diesem schönen Ereignis beigetragen haben!


Die Bilder des Turniers folgen bald.



Seeland-Indoor

Liebe Fussballfreunde

Gerne laden wir Euch zu unserem 3./4. Liga Hallenturnier ein, welches am 8. Februar 2015 im grossen BBZ Sportzentrum in Biel stattfinden wird.

Der HNK Zagreb hofft auf Ihre Teilnahme.

Klicken Sie hier, um zum Spielplan zu gelangen.



Weitere Infos erhalten Sie unter der Nummer 076 390 62 62.






Weihnachtsfest

Wieder steht das traditionelle Weihnachtsfest des HNK Zagreb vor der Tür! Dieses Jahr findet die Feier am Samstag, den 13. Dezember 2014 in der Mehrzweckhalle in Aegerten (Mattenstrasse 16, 2558 Aegerten) statt!
Für Live Unterhaltung und tolle Stimmung wird dieses Jahr die erfahrene Musikband "Stipo i Band" sorgen!
Des weiteren werden wir die Folklorengruppe "Posavina Zürich-Baden" als Gäste begrüssen!

Verpassen Sie dieses spektakuläre Event nicht!

Reservationen entweder bei Ivica Kopcic (078 732 82 68), Zlatko Daidzic (079 686 87 48) oder bei Danijel Ignjic (076 533 39 92).

Sie sind alle herzlich eingeladen und wir hoffen auf Ihr Erscheinen!

Den exakten Lageplan finden Sie hier.
Flyer Weihnachtsfest 2014

Herzliche Gratulation für die tollen Leistungen

Die erste Mannschaft gewinnt das letzte Vorrundenspiel auswärts gegen den FC Sternenberg mit 1:4! Die Heimmannschaft ging mit 1:0 in Führung, aber der HNK Zagreb wollte keine Punkte liegen lassen und drehte das Spiel noch zu seinen Gunsten.

Somit neigt sich eine unglaublich schöne und erfolgreiche Zeit dem Ende zu. Sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft stehen am Ende der Vorrunde jeweils auf dem zweiten Tabellenrang! Für den Verein ist dies wohl das erfolgreichste Halbjahresergebnis seit seines Bestehens!

Wir hoffen auf eine ebenso gute Rückrunde und geniessen bis dahin die gegenwärtige Tabellensituation!

Herzliche Gratulation an beide Mannschaften und vielen Dank allen Spielern, Trainern, Therapeuten, Köchen und sonstigen Beistehenden für diese tolle Zeit!

Abschluss der Vorrunde

Das letzte Meisterschaftsspiel in diesem Jahr bestreitet die erste Mannschaft am Samstag, den 1.11.2014 um 16:00 Uhr, auswärts gegen den FC Sternenberg. Mit einem Sieg kann die Mannschaft die Vorrunde auf dem 2. Tabellenrang abschliessen.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer!

Katastrophenhilfe für den Balkan

Wir haben uns dafür entschieden, in diesen schweren Momenten den Einwohnern der überfluteten Regionen in Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kroatien, zu helfen. Aus diesem Grund haben wir angefangen Hilfe zu sammeln.

Der erste Schritt besteht darin, für die von den Überflutungen schwer betroffene Stadt Doboj (in Bosnien und Herzegowina), Geld zu sammeln. Mit dem gesammelten Geld werden die wichtigsten Nahrungsmittel und Gegenstände von einer bekannten Handelskette zu sehr tiefen Preisen in Bosnien und Herzegowina gekauft und an die Bevölkerung verteilt.
Die erste Bestellung von CHF 5'000.00 wurde bereits getätigt. Wenn aber mehr Geld gesammelt wird, können auch weitere Käufe getätigt werden. Bisher wurden in diesem ersten Projekt CHF 9'570.00 gesammelt. Da das Projekt erst begonnen hat, nehmen wir derzeitig nur Barbeträge (gegen eine Quittung) entgegen. Es wird in kurzer Zeit jedoch auch ein Konto eröffnet, auf welches die Beträge einbezahlt werden können. Eine Liste aller Donatoren finden Sie hier.

Des weiteren werden von der Bevölkerung benötigte Artikel gesammelt. Jeden Freitag (von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und Samstag (von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr) werden die Artikel in der Spärsstrasse 2a, 2562 Port, entgegengenommen. Folgende Artikel werden dringend benötigt:

    - Hygieneartikel
    - Babynahrung
    - Babykleider
    - Windeln
    - Medikamente
    - Desinfektionsmittel
    - Bettwäsche
    - Handtücher
    - Badetücher
    - Arbeitshandschuhe
    - Gummistiefel
    - Atemschutzmasken

Falls auch Sie daran interessiert sind, eine kleine Spende zu tätigen, melden Sie sich bitte bei einer der folgenden Personen: Ilija Kopcic (Cika): 079 208 15 02/ Ivica Bonic: 079 474 32 56/ Mirko Krajina: 078 888 44 90/ Zarko Ignjic: 079 699 27 18/ Ivica Crnogorac: 079 667 73 87

Wir bedanken uns für Ihre Hilfe!

Partnerschaft mit der Zürich Versicherung Generalagentur Ivan Petrovic

Das Sponsoring mit der Zürich Versicherung Generalagentur Ivan Petrovic geht nun noch einen Schritt weiter. Genauere Informationen finden Sie hier.

               



Besser geht es nicht

Die erste Mannschaft besiegt den FC Bolligen zuhause mit einem Resultat von 8:1. Sie liessen keine Zweifel aufkommen und hatten die ganze Partie über das Sagen. Den Spielverlauf finden Sie hier.

Die zweite Mannschaft spielte auf dem Kunstrasenplatz auf der Champagne und konnte einen 2:1 Sieg gegen den FC Reconvilier feiern. Damit steht die Mannschaft am Ende der Vorrunde auf dem 2. Platz, mit nur einem Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze! Die Truppe hat eine tolle Leistung erbracht in dieser Zeit!

Herzliche Gratulation an beide Mannschaften!

Heimwochenende

Die erste Mannschaft trifft am Sonntag, den 26.10.2014, um 15:00 Uhr zuhause auf den FC Bolligen.

Die zweite Mannschaft spielt am Sonntag, den 26.10.2014 um 10:00 Uhr gegen den FC Reconvillier. Das Spiel wird auf dem Kunstrasenplatz Champagne ausgetragen.

Wir hoffen auf zwei spannende Begegnungen.

Zwei wichtige Auswärtssiege

Um den Anschluss an die Tabellenspitze wahren zu können, mussten sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft gewinnen. Gesagt, getan.

Die erste Mannschaft konnte gegen den SV Lyss einen 2:4 Auswärtssieg feiern.

Die zweite Mannschaf gewint ebenfalls mit 2:4 auswärts gegen den FC Bévilard-Malleray.

Herzliche Gratulation an beide Mannschaften für dieses perfekte Wochenende!



Zwei Mal gegen den Tabellenzweiten

Sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft, trifft am Wochenende auswärts auf den derzeit Tabellenzweiten.

Die erste Mannschaft muss sich am Sonntag, den 19.10.2014 um 14:00 Uhr, auswärts gegen den SV Lyss messen.

Die zweite Mannschaft trifft am Samstag, den 18.10.2014 um 16:00 Uhr, auswärts auf den FC Bévilard-Malleray.

Unterstützten Sie unsere Teams!




Bittere Niederlage und knapper Sieg

Die erste Mannschaft musste sich mit einer 0:3 Heimniederlage abfinden. Es war zu spüren, dass der SC Burgdorf den Sieg mehr wünschte, als der HNK Zagreb. Nächstes Wochenende gilt es, dies gegen den SV Lyss besser zu machen.

Die zweite Mannschaft konnte gegen den FC Walperswil einen 0:1 Rückstand aufholen und am Ende doch noch mit 2:1 gewinnen!

Lesen Sie hier.


Heimwochenende

Die erste Mannschaft trifft am Sonntag, den 12.10.2014 um 15:00 Uhr, zuhause auf den SC Burgdorf.

Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls am Sonntag, den 12.10.2014 um 13:00 Uhr, zuhause gegen den FC Walperswil.

Wir hoffen auf ein erfolgreiches Wochenende und ein zahlreiches Erscheinen unserer Zuschauer!


Auswärts 6 Punkte

Nach einer sehr engen Schlussphase konnte die erste Mannschaft des HNK Zagreb einen 2:1 Auswärtssieg gegen den FC Aarberg feiern.

Auch die zweite Mannschaft konnte auswärts gegen den FC Madretsch triumphieren. Sie gewinnt mit 4:1.

Lesen Sie hier.


Hoffnung

Nach einem sehr erflogreichen Heimwochenende, hofft der HNK Zagreb dasselbe Erlebnis nächstes Wochenende auswärts zu erleben.

Die erste Mannschaft trifft am Samstag, den 4.10.2014 um 17:00 Uhr, auswärts auf den FC Aarberg.

Die zweite Mannschaft wird sich am Sonntag, den 5.10.2014 um 13:30 Uhr, auswärts dem FC Madretsch stellen müssen.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen unserer Zuschauer!



Erste knapp, zweite überzeugt

Die erste Mannschaft konnte, gegen den bis dahin drittplatzierten SC Jegenstorf, in einer hart umkäpften Partie einen 2:1 feiern. Lange mussten die Zuschauer zittern, denn bis zur 90. Minute stand es noch 1:1.

Überzeugen konnte die zweite Mannschaft. Das Siegesresultat von 10:3 sagt alles über die Machtverhältnisse gegen den FC Bözingen aus.

Wir hoffen weiterhin auf solch erfolgreiche Wochenenden unserer Mannschaften!

 

Zwei spannende Duelle


Ein Spitzenduell erwartet die erste Mannschaft des HNK Zagreb diesen Sonntag, um 15:00 Uhr, zuhause gegen den SC Jegenstorf. Wir hoffen auf einen Sieg gegen den zurzeit drittplatzierten Gegner!

Die zweite Mannschaft trifft ebenfalls zuhause im Erlenwäldli auf den FC Bözingen. Um 13:00 Uhr können Sie dieses spannende Duell mitverfolgen. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft den Anschluss an die ersten Tabellenränge schaffen!



Niederlage auf dem Kunstrasen

Gegen den FC Prishtina konnte der HNK Zagreb keine Punkte holen. Die erste Saisonniederlage zeichnete sich damit auf dem Kuntrasen in Bümpliz ab. Obwohl der Gegner klar die grösseren Spielanteile hatte, hätte der HNK Zagreb mit etwas Glück ein besseres Ergebnis herausholen können. Es wurden (zugegebenerweise auf beiden Seiten) hochkarätige Chancen vergeben und letztendlich musste der HNK Zagreb mit leeren Händen nach hause fahren. Lesen Sie hier.


Am Mittwoch gegen den Favoriten

Die erste Mannschaft trifft am Mittwoch, den 17.9.2014 um 20:15 Uhr, auswärts auf den FC Prishtina. In erster Linie trifft man hier auf einen Meisterschaftsfavoriten und in zweiter Linie stellt sich die Frage wie der HNK Zagreb sich auf dem Kunstrasenplatz zurecht findet.

Seien Sie dabei und verpassen Sie dieses spannende Duell nicht!



Perfektes Wochenende

Die erste Mannschaft konnte ihre Siegesserie fortsetzen und sicherte sich in einer hart umkämpften Partie drei Punkte. Die Mannschaft gewann auswärts gegen den FC Schüpfen mit 0:2. Den Spielverlauf finden Sie hier.

Die zweite Mannschaft konnte ihren ersten Sieg feiern. Sie deklassierte den FC Mett auswärts. Dass es "nur" 0:5 stand, ist der schlechten Chancenverwertung des HNK Zagreb zu verdanken.

Wir hoffen auch weiterhin auf solch erfolgreiche Wochenenden!


Derby

Am Sonntag, den 14.09.2014 um 10:15 Uhr auf dem Stadion "Rohrmatt" in Schüpfen, findet das Derby zwischen dem FC Schüpfen und dem HNK Zagreb statt. Die Mannschaft hofft auf einen weiteren Sieg, gegen diesen sehr starken Gegner.

Die zweite Mannschaft bestreitet ihr Spiel ebenfalls am Sonntag, den 14.09.2014 um 14:00 Uhr, auswärts gegen den FC Mett. Wir hoffen auf den ersten Sieg in dieser Saison.

Verpassen Sie dieses spannende Wochenende nicht! 


Dritter Sieg in Folge

Die erste Mannschaft konnte gegen den SC Aegerten einen 4:1 Heimsieg feiern. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte der Sieg auch höher ausfallen können.



Schwierige Aufgabe


Am kommenden Sonntag trifft die erste Mannschaft auf den aus der 2. Liga abgestiegenen SC Aegerten Brügg. Kann die Mannschaft trotz dieses starken Gegners auf der Erfolgsspur bleiben?

Sehen Sie sich das Spiel am Sonntag, den 7.9.2014, um 15:00 Uhr auf dem Stadion "Erlenwäldli" in Ipsach an.

Wir hoffen auf Ihr Erscheinen!


Erste glücklich, zweite immernoch Erfolglos


Die erste Mannschaft konnte dieses Wochenende einen 0:3 Auswärtssieg feiern! Obwohl das Resultat eindeutig scheint, mussten die Fans lange zittern. Bis zur 75. Minute stand es nämlich lediglich 0:1. Kurz vor dem 0:2 konnte der FC Orpund einen Elfmeter nicht verwerten. Wir freuen uns aber trotz allem über die drei Punkte! Den Spielverlauf finden Sie hier.

Die zweite Mannschaft konnte im dritten Saisonspiel immernoch keinen Sieg verbuchen. Kurz vor Schluss gelang dem SV Safnern der 1:0 Siegtreffer und unsere Jungs mussten mit leeren Händen nach hause fahren.



Ein alter Bekannter


Die erste Mannschaft trifft am Samstag, den 30.8.2014, um 16:00 Uhr auswärts auf einen alten Bekannten. Der in der vorletzten Saison abgestiegene FC Orpund konnte sofort wieder aufsteigen und trifft erneut auf den HNK Zagreb.

Die zweite Mannschaft tritt am Sonntag, den 31.8.2014, um 14:00 Uhr auswärts gegen den SV Safnern an. Wir hoffen hier auf den ersten Saisonsieg!

Verpassen Sie dieses spannende Wochenende nicht!



Erfolgreicher Saisonauftakt


Die erste Mannschaft konnte mit einen 3:1 Heimsieg gegen den SC Bümpliz 78 einfahren. Nach einer sehr intensiven ersten Halbzeit, folgte eine eher ruhige zweite Halbzeit. So konnte die 2:0 Halbzeitführung ohne grössere Probleme über die Runden gebracht werden. Den Spielverlauf finden Sie hier.


Die zweite Mannschaft konnte auch in ihrem zweiten Spiel keine drei Punkte einbuchen. Sie verlieren gegen den FC Tavannes/Tramelan mit 0:1.



Meisterschaftsbeginn

Die erste Mannschaft des HNK Zagreb bestreitet ihr erstes Spiel zuhause am Sonntag, den 24. August 2014 um 15:00 Uhr, gegen den SC Bümpliz 78. Wir hoffen auf ein spannendes Spiel und drücken unseren Jungs die Daumen!

Die zweite Mannschaft wird am Sonntag, 24. August 2014 um 13:00 Uhr, zuhause den FC Tavannes/Tramelan empfangen.

Seien Sie dabei und hoffen Sie gemeinsam mit uns auf ein erfolgreiches Wochenende! 

Trainingslager

Auch dieses Jahr führt der HNK Zagreb ein Trainingslager durch. Vom 8. März 2014 bis zum 15. März 2014 wird man sich in Bosnien und Herzegowina in der Stadt Teslic im Hotel Kardial aufhalten!

Die Destination und das Hotel klingen vielversprechend!

Fans sind natürlich auch erwünscht. Falls ihr also interessiert seit mitzukommen meldet euch unter der Nummer: 076 533 39 92!

Hotel Kardial Eingang          Hotel Kardial Fussballplatz    

Stipendienhilfe für Studenten

Der HNK Zagreb hat sich dazu entschieden, jeden Monat einen gewissen Betrag in Form eines Stipendiums an kroatische Studenten aus armen Verhältnissen zu senden. Um auch diesen Studenten unter die Arme zu greifen und ihnen die Möglichkeit zum studieren zu verschaffen, sind wir für jede Spende dankbar! Sie haben die Möglichkeit, bei jedem Spiel des HNK Zagreb einen Betrag in die Spendenbox werfen wenn Sie daran interessiert sind Studenten aus armen Verhältnissen zu helfen.

Freundschaftsspiele

Die erste Mannschaft wird zur Vorbereitung folgende Freundschaftsspiele bestreiten:

23.02.2014    13:00 Uhr    HNK Croatia    -    HNK Zagreb        Stadion FC Solothurn
02.03.2014    16:45 Uhr    HNK Zagreb    -    FC Etoile Biel       Stadion Champagne
23.03.2014    18:00 Uhr    FC Jedinstvo   -    HNK Zagreb        Sportzentrum Füllerich
29.03.2014    12:00 Uhr    FC Evilard       -    HNK Zagreb        Sportplatz End der Welt,                                                                                                      Magglingen

Die zweite Mannschaft bestreitet die Vorbereitung wie folgt:

23.02.2014    19:00 Uhr    HNK Zagreb    -    SV Slavonija Bern    Stadion Champagne
02.03.2014    19:00 Uhr    HNK Zagreb    -    FC Grünstern           Stadion Champagne
30.03.2014    17:00 Uhr    HNK Zagreb    -    SC Aegerten Brügg  Stadion Champagne

Weihnachtsfest

Wieder steht das traditionelle Weihnachtsfest des HNK Zagreb vor der Tür! Dieses Jahr findet die Feier am Samstag, den 14. Dezember 2013 in der Mehrzweckhalle in Aegerten (Mattenstrasse 16, 2558 Aegerten) statt!
Für Live Unterhaltung und tolle Stimmung wird dieses Jahr die erfahrene Musikband "Graffiti Dream" sorgen!
Des weiteren werden wir die Folklorengruppen "Plehan" und "Duvanjske Rose" als Gäste begrüssen!

Verpassen Sie dieses spektakuläre Event nicht!

Reservationen entweder bei Ivica Kopcic (078 732 82 68), Zlatko Daidzic (079 686 87 98) oder bei Danijel Ignjic (076 533 39 92).

Sie sind alle herzlich eingeladen und wir hoffen auf Ihr Erscheinen!

Den exakten Lageplan finden Sie hier.

Flyer Weihnachtsfest



Hymne HNK Zagreb


Dass sich der HNK Zagreb auch neben dem Fussballplatz in verschiedenen Bereichen aktiv engagiert ist seit langem unbestritten. Aber wer hätte gedacht, dass man sogar ein eigenes Lied aufnehmen wird?

Klicken Sie hier, um sich den Song auf Youtube anzuhören.

Spiel gegen Sloga auf der Champagne

Das vorletzte Vorrundenspiel wird der HNK Zagreb gegen den FK Sloga austragen. Dieses Spiel findet aufgrund der schlechten Platzverhältnisse am Samstag, den 2. November 2013 um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz "Champagne" in Biel statt.

Lassen Sie sich dieses Derby nicht entgehen und unterstützen Sie unsere Jungs!



Vier Punkte in zwei Spielen

Auch wenn es keine Auswärtsniederlage gab, kann der HNK Zagreb nicht ganz zufrieden sein mit diesem Wochenende.

Die erste Mannschaft konnte mit einer schlechten Leistung nur knapp einen Punkt aus Diessbach nach Hause bringen. Das Spiel endete mit 2:2.

Die zweite Mannschaft hingegen konnte einen 0:1 Auswärtssieg gegen die AS Italiana feiern. Der Sieg hätte aufgrund der vergebenen Torchancen viel höher ausfallen sollen.

Lesen Sie hier.

Am 23. Oktober 2013 ab nach Zürich!

Der HNK Zagreb steht im Halbfinale des Cups aller kroatischen Mannschaften in der Schweiz. Das Halbfinale wird gegen den NK Hajduk aus Zürich bestritten.

Das Spiel findet am Mittwoch, den 23. Oktober 2013, um 20:30 Uhr auf dem Fussballplatz Zelgli in Schlieren (Adresse: Rohrstrasse, 8952 Schlieren) statt.
Die Mannschaft wird mit dem Bus hinreisen. Willige Zuschauer können natürlich auch mitreisen.

Für Anmeldungen oder weitere Informationen melden Sie sich bei unserem Präsidenten Herrn Ivica Kopcic, unter der Nummer: 078 732 82 68.

Wir hoffen auch hier auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer!

Seien Sie dabei und Unterstützen Sie unsere Jungs!

Ein Spiel, ein Sieg

Dieses Wochenende trug nur die erste Mannschaft ihr Meisterschaftsspiel aus. Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde aufgrund der schlechten Witterung abgesagt.

Es sollte aber gegen den neuntplatzierten ein sehr schwieriges Spiel werden. Nur knapp konnte der HNK Zagreb diese Schlammschlacht mit 2:1 für sich entscheiden.

Lesen Sie hier.

Zwei Spiele, drei Punkte


Die erste Mannschaft gewinnt erwartungsgemäss gegen den Tabellenletzten. Sie können auswärts gegen den FC Azzurri einen 0:7 Sieg verbuchen.

Die zweite Mannschaft konnte auswärts gegen den FC Madretsch nicht brillieren. Sie verlieren mit 3:1.

Lesen Sie hier.

Erfolgloses Wochenende

Der Erfolg des letztwöchigen Auswärtswochenendes konnte zuhause leider nicht wiederholt werden. Beide Mannschaften haben bittere Niederlagen zu verbuchen.

Obwohl die erste Mannschaft nach einem 0:2 Rückstand noch mühsam den Ausgleich herausarbeitete, vermochte sie keinen Punkt gegen den FC La Neuveville Lamboing zu verbuchen. Letztendlich resultierte eine Heimniederlage von 3:5.
Auch war bei diesem Spitzenspiel das Bielertagblatt dabei. Klicken Sie hier, um zum Zeitungsartikel zu gelangen.

Die zweite Mannschaft konnte den FC Laupen ebenfalls nicht bezwingen. Sie verlieren das Spiel mit 0:2.

Lesen Sie hier.

Sechs Punkte Auswärts

Die erste Mannschaft konnte sich am Wochenende auswärts gegen den FC Schüpfen durchsetzen. Damit erringt das Team den zweiten Tabellenplatz. Herzliche Gratulation!

Ebenfalls konnte die zweite Mannschaft einen Erfolg verbuchen. Auswärts gewinnen sie gegen den FC Bözingen 34 mit 1:2.

Lesen Sie hier.

Transfers

Der HNK Zagreb kann gleich zwei namhafte Neuzuzüge vermelden. Als prominenten Neuzugang stellen wir Ihnen Darko Crnogorac vor.  Darko hat zuletzt mehrere Jahre erfolgreich und als Captain beim FC Moutier gespielt und davor mit dem FC Biel den Aufstieg in die Challange League vollbracht. Von ihm erhoffen wir uns weitere Durchschlagskraft im Angriff. Darko ist neben Franjo Dujmovic und Denis Sudlic (kamen letztes Jahr) der dritte Neuzugang mit mindestens 1. Liga-Erfahrung.
Der zweite Neuzugang heisst Almir Dedic, kommt vom FC Büren (2. Liga regional) und ist ein junger Spieler mit starken spielerischen Qualitäten, welcher uns zusätzliche Stabilität im Spielaufbau verleihen wird. Zudem wurde Deni Milankovic dieses Jahr definitiv zu HNK Zagreb transferiert.

Auf der Gegenseite verabschieden wir uns von drei Spielern.
Sergej Yegigyan und José Gomes stellen sich nach einer halben Saison beim HNK Zagreb neuen Herausforderungen und führen ihre fussballerische Karriere beim FC Tavannes/Tramelan bzw. beim FC Wacker Grenchen fort.
Toni Gregurovic verlässt nach seiner langjährigen Mitgliedschaft den HNK Zagreb in Richtung SC Aegerten Brügg. Dort wird er für die Veteranen kicken. Für seinen grossen und langjährigen Einsatz danken wir Toni von ganzem Herzen.        

Wir wünschen sowohl den Neuzugängen wie auch den Abgängen in Zukunft viel Glück alles Gute bei ihren neuen Vereinen.


Weihnachtsfest am 24.11.2012

Es ist wieder soweit! Die Zeit für das traditionelle Weihnachtsfest des HNK Zagreb ist wieder da! Die Feier findet am 24.11.2012 in der Mehrzweckhalle "Aarolina" in Aarberg (Aareweg 23) statt. Für Live Unterhaltung und tolle Musik sorgt die erfahrene Musikband "Graffiti Dream"!
Des weiteren begrüssen wir als Gäste die Folklorengruppe "Plehan" und "Duvanjske Rose"!
Ebenfalls begrüssen wir den jungen Vinko Maras, welcher uns mit seiner Geige beeindrucken wird!

Verpassen Sie dieses spektakuläre Event nicht!

Reservationen entweder bei Ivica Kopcic (078 732 82 68), bei Zlatko Daidzic (079 686 87 98), bei Danijel Ignjic (076 533 39 92) oder bei Mato Mandir (079 249 17 37).

Sie sind alle herzlich eingeladen und wir hoffen natürlich auf Ihr Erscheinen!

Den exakten Lageplan finden Sie hier.


Niederlage gegen den Nachbarn

Die erste Saisonniederlage der ersten Mannschaft erfolgte gegen den Nachbarn FC Nidau. Trotz einer soliden Führung, verlor die Mannschaft letztendlich mit 3:5. Lesen Sie hier.

Erfolgswochenende Auswärts

Sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft konnten je einen Auswärtssieg verbuchen.

Die zweite Mannschaft besiegte den FC Plagne mit 3:1.

Die erste Mannschaft konnte sich beim "Bieler El-Classico" gegen den FC Besa mit 1:0 durchsetzen.

Lesen Sie hier.


Zuhause 4 Punkte

Die zweite Mannschaft konnte beim ersten Heimspiel zugleich den ersten Saisonsieg feiern. Sie überzeugten mit einem schönen Spiel und konnten den FC Aarwangen mit 4:0 besiegen.

Die erste Mannschaft wartet immernoch auf den ersten Saisonsieg. Gegen den FC Lengnau reichte es trotz gutem Spiel nicht über ein 1:1 hinaus. Lesen Sie hier.


Zwei Spiele, zwei Punkte

Sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft bestritten am Wochenende ihr erstes Meisterschaftsspiel.

Die zweite Mannschaft spielte Auswärts gegen Evilard 2:2. Die erste Mannschaft holte, ebenfalls auswärts, gegen den FC Ins ein 1:1. Lesen Sie hier.

Balkan Derby im Cup

Das erste offizielle Spiel der neuen Saison findet am Sonntag (den 05.08.2012) um 17:00 Uhr in Ipsach statt. Der HNK Zagreb empfängt zuhause den FK Srbija. Wir hoffen trotz der Ferienabsenzen auf ein gutes und spannendes Fussballspiel.

Wir hoffen wie immer auf ein zahlreiches Erscheinen und auf die Unterstützung unserer Zuschauer!

Cup kroatischer Mannschaften

Am Samstag (den 30.6.2012) um 18:00 Uhr, empfängt der HNK Zagreb den HNK Adria aus Aarau. Es ist die erste Runde des Cups aller kroatischer Mannschaften in der Schweiz.

Wir hoffen wie immer auf ein zahlreiches Erscheinen unserer Zuschauer und auf ein spannendes Spiel!

Trainer Saison 2012/2013

Wir begrüssen für die Saison 2012/2013 den folgenden Trainerstab:

3. Liga – Ivica Kopcic/Anto Bajic
5. Liga – Ilija Kopcic Cika
Veteranen – Ivica Crnogorac

Wir wünschen den Trainern viel Erfolg und alles Gute für die kommende Saison!

Transfers

Für die neue Saison vermeldet der HNK Zagreb sehr interessante Neuzugänge. Vom SV Lyss wurde Franjo Dujmovic verpflichtet, welcher trotz seines jungen alters bereits Erfahrungen auf hohem Level sammeln konnte. Ebenso Denis Sudlic vom FC Bosnjak, der als 22jähriger in der höchsten slowenischen Spielklasse schon Spiele absolvieren konnte. Auch wird Deni Milankovic mit seinen vorzüglichen Qualitäten das HNK-Spiel weiter bereichern. Zu erwähnen sind noch der Routinier Aco Orolic sowie der Junior Miroslav Laus. 

Zugänge HNK Zagreb 2012/2013:

Franjo Dujmovic – SV Lyss (2. Liga inter)
Denis Sudlic – FC Bosnjak (4. Liga)
Deni Milankovic – FC Büren (2. Liga)
Aco Orolic – SV Port (3. Liga)
Miroslav Laus – FC Bözingen (Junioren)

 

Veteranen

Der HNK Zagreb konnte für die neue Saison eine Veteranen-Mannschaft aktivieren und erweitert so den Spielbetrieb auf drei Mannschaften. Wir wünschen unserer neuen Equipe viel Spass und sportlichen Erfolg. Interessierte Spieler (ab 40 Jahren) sind jederzeit willkommen und können sich gerne bei den Verantwortlichen melden.

 

Klassenerhalt 3. Liga und erfreulicher Abschluss der 5. Liga

Die Equipe der 3. Liga blickt auf eine durchwachsene und mässige Saison zurück. Der HNK Zagreb konnte sich zwar im letzten Heimspiel auf dramatische Art und Weise gegen den haushohen Favoriten FC Ins vor dem Abstieg retten, überaus glücklich waren wir dennoch nicht. Wenn man gegen die ersten vier Teams 11 Punkte aus  6 Spielen holt, sollte man eigentlich nicht gegen den Abstieg kämpfen müssen. Die Qualität war zwar da, konnte aber nicht konstant abgerufen werden. Auch brachte der Trainerwechsel mitten in der Saison nur kurzfristig die nötige Stabilität. Zu oft wurden gegen vermeintlich schwächere Rivalen Punkte leichtfertig vergeben. Nicht umsonst nennen uns einige Gegner „Die Wundertüte“. Wir bedanken uns auch an der Stelle bei denjenigen Ligakonkurrenten, welche bis zum letzten Spiel die Fairness walten liessen und ihre Spiele nicht kampflos hergaben.

Die 5. Liga spielte eine gute Saison, etablierte sich im Mittelfeld und konnte mehrere jüngere Spieler in das Team einbauen. Einige davon konnten bereits Erfahrung in der 3. Liga sammeln. Nächste Saison möchte man mit neuem Elan an die kleine Serie von zwei Siegen in Folge anknüpfen und wer weiss, vielleicht liegt diesmal auch mehr drin.

Wichtige Spiele

Die erste Mannschaft wird am Sonntag, den 13.05.2012, um 10:00 Uhr auswärts gegen den FC Bözingen 34 antreten. Kann die Mannschaft im Kampf gegen den Abstieg drei wichtige Punke sichern?

Die zweite Mannschaft bestreitet ihr Auswärtsspiel ebenfalls am Sonntag, den 13.05.2012, um 14:00 Uhr gegen den FC Bözingen 34.

Wir hoffen auf gute Spiele, positive Resultate und auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer!


Zwei Spiele, drei Punkte

Die zweite Mannschaft konnte ihren ersten Auswärtssieg in der Rückrunde verbuchen. Sie bezwang den FC Grafenried knapp mit 2:1.

Für die erste Mannschaft sah es leider anders aus. Gegen den SV Lyss verlor man mit 0:3 und konnte somit keine Punkte mit nach hause nehmen. Lesen Sie hier.


Auswärtswochenende

Die erste Mannschaft bestreitet ihr Auswärtsspiel am Sonntag, den 29.04.2012, um 15:00 Uhr gegen den SV Lyss a.

Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls Auswärts am Sonntag, den 29.04.2012, um 12:30 Uhr gegen den SC Grafenried.

Seien Sie dabei und Unterstützen Sie unsere Spieler!


Souveräner Sieg

Das Spiel unter der Woche gegen den FC Plagne, meisterte die zweite Mannschaft mit einem souveränen Sieg. Über die gesamte Spieldauer dominierte unsere elf das Geschehen und gewann zum Schluss verdient mit 5:1.
 

Zwei Spiele, ein Punkt!

Kein hervorragendes Heimwochenende für den HNK Zagreb!

Aus den beiden Spielen, konnte nur die erste Mannschaft einen Punkt ergattern.

Die zweite Mannschaft verliert gegen den FC Schüpfen klar mit 6:1.

Die erste Mannschaft holt mit ihrem 3:3 einen Punkt gegen den FC Besa! Lesen Sie hier.



Heimwochenende

Beide Mannschaften spielen dieses Wochenende zuhause.

Kann die erste Mannschaft gegen den Rivalen FC Besa ein positives Resultat erzielen? Das Spiel findet am Samstag, den 21.04.2012, um 17:00 Uhr in Ipsach statt.

Die zweite Mannschaft tritt am Sonntag, den 22.04.2012, um 15:00 Uhr gegen den bisher erstplatzierten FC Schüpfen an.

Seien Sie dabei und Unterstützen Sie unsere Mannschaften!


Keine Punkte gegen Pieterlen

Ein schlechtes Auswärtswochenend für beide Mannschaften des HNK Zagreb.

Zweimal verlorman gegen den FC Pieterlen. Die erste Mannschaft verlor mit 3:1. Ein besseres Resultat konnte auch die zweite Mannschaft nicht verbuchen. Sie verlor das Spiel mit 5:2. Lesen Sie hier.

Zweimal gegen Pieterlen

Sowohl die erste, wie auch die zweite Mannschaft spielen dieses Wochenende auswärts gegen den FC Pieterlen.

Die erste Mannschaft bestreitet ihr erstes Auswärtsspiel am Sonntag, 15.4.2012 um 10:00 Uhr in Pietelen.

Die zweite Mannschaft spielt ihr erstes Saisonspiel ebenfalls am Sonntag, 15.4.2012 um 14:00 Uhr in Pieterlen.

Wir hoffen auf ein erfolgreiches Wochenende und auf eine starke Unterstützung unserer Zuschauer!


Harte Niederlage gegen den SV Port

Das erste Saisonspiel hätte Ergebnissmässig nicht schlechter ausgehen können. Die erste Mannschaft verliert zuhause gegen den SV Port mit 1:5.

Den Spielbericht finden Sie hier.



Freundschaftsspiel der zweiten Mannschaft im Stade de la Maladière, Neuchatel

Am Dienstag, den 3.4.2012 um 20:00 Uhr, bestreitet die zweite Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen den FC Diessbach im Stadion des FC Neuchatel Xamax!

Seien Sie bei diesem spektkulären Event dabei!



Erstes Meisterschaftsspiel

Die erste Mannschaft des HNK Zagreb bestreitet ihr erstes Meisterschaftsspiel nach der Winterpause am Sonntag, den 1.4.2012, zuhause gegen den SV Port. Gelingt der Mannschaft trotz der vielen Sperren und Abwesenheiten eine Überraschung?

Seien Sie dabei und Unterstützen Sie unsere Jungs!



Clubhaus am 17.2.2012 geschlossen!

Aufgrund einer privaten Feier ist das Clubhaus in Ipsach am 17.2.2012 geschlossen! Am 18.2.2012 ist das Clubhaus wieder wie gewohnt um 18:00 Uhr geöffnet!



Clubhaus Öffnungszeiten


Das Clubhaus in Ipsach ist ab sofort jeden Freitag ab 19:00 Uhr und jeden Samstag ab 18:00 Uhr geöffnet!

Wer Lust hat vorbeizuschauen ist jederzeit herzlich Willkommen!

 

Erfolgreiches Weihnachtsfest

Leider konnte der HNK Zagreb sein traditionelles Weihnachtsfest letztes Jahr nicht durchführen. Dieses Jahr war es aber wieder soweit. Und das Fest daher umso Spektakulärer!

Mit ca. 210 Gästen war der Saal bis zum letzten Platz besetzt!

Für eine tolle Stimmung sorgten die Musiker Stipo Band und Tromby!

Der 6- jährige Vinko Maras hat mit seiner Geige jeden Gast imponiert!

Für gute Stimmung sorgte ebenfalls die Folklorengruppe "Plehan"!

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Helfern, welche es uns ermöglicht haben wieder ein derartiges Weihnachtsfest durchzuführen!

Die Bilder finden Sie auf unserer Facebook Seite.

Vielen Dank!



Weihnachtsfest

Es ist wieder soweit! Die Zeit für das traditionelle Weihnachtsfest des HNK Zagreb ist wieder gekommen! Die Feier findet am 26.11.2011 in der Mehrzweckhalle in Frinvillier (Chemin de l'ecole) statt. Für Live Unterhaltung und tolle Musik sorgen die erfahrenen Musiker mit ihrer Band Ermin Jahic (Trombon), Emso Klapic, Andrija Erceg und Stipo Bozic!
Des weiteren begrüssen wir als Gäste die Folklorengruppe "Plehan" aus Bern!
Ebenfalls begrüssen wir den jungen Vinko Maras, welcher uns mit seiner Geige beeindrucken wird!

Verpassen Sie dieses spektakuläre Event nicht!

Reservationen entweder bei Ivica Kopcic (078 732 82 68), bei Zlatko Daidzic (079 686 87 98), bei Danijel Ignjic (076 533 39 92) oder bei Mato Mandir (076 585 84 71).

Sie sind alle herzlich eingeladen und wir hoffen natürlich auf Ihr Erscheinen!

Den exakten Lageplan finden Sie hier.





Ende der Negativserie

Nach schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit gegen den FC Ins, konnte die  erste Mannschaft endlich mal triumphieren und das sogar Auswärts! 2:1 für den HNK Zagreb hiess es nach 90 Minuten! Lesen Sie hier.



Letztes Vorrundenspiel

Die erste Mannschaft bestreitet ihr letztes Spiel der Vorrunde am Samstag, 29.10.2011 um 18:00 Uhr auswärts gegen den FC Ins. An die Spiele vergangener Saisons in Ins erinnert sich der HNK Zagreb nur ungern.

Kann die Mannschaft diese negativserie gegen den FC Ins auswärts beenden?

Wir hoffen auf die Unterstützung unserer Zuschauer!



Hart umkämpfter Sieg

Nach einem harten Spiel kann sich die erste Mannschaft über einen 3:2 Sieg gegen den FC Lengnau freuen. Somit bleibt die Mannschaft immernoch über einem Abstiegsplatz. Lesen Sie hier


Heimspiel gegen den FC Lengnau

Die erste Mannschaft trifft am Sonntag, 23.10.2011 um 15:00 Uhr zuhause auf den FC Lengnau. Das Team will an die guten Leistungen der beiden letzten Partien anknüpfen! Kann sie den ersten Heimsieg in dieser Saison verbuchen?

Seien Sie dabei und Unterstützen Sie unsere Mannschaft!



6- Punkte Wochenende

Seit langem kann sich der HNK Zagreb wieder einmal auf ein siegreiches Wochenende für beide Mannschaften freuen. Die erste Mannschaft kann an die zuletzt gute Leistung gegen den FC Azzurri anknüpfen und gewinnt gegen den FC Orpund auswärts mit 2:0.

Die zweite Mannschaft kann sich in ihrem letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause mit ihrem 2:1 gegen Walperswil ebenfalls drei Punkte sichern. Somit behält sie noch den Anschluss zur Tabellenspitze. Lesen Sie hier.




Auswärtswochenende

Der ersten Mannschaft steht eine schwierige Aufgabe am Samstag um 16:00 Uhr in Orpund bevor. Kann die gute Leistung vom letzten Samstag wiederholt werden?

Die zweite Mannschaft tritt am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr auswärts gegen den FC Walperswil an. Kann sie ihrer Favoritenrolle gerecht werden und drei Punkte sichern?

Wieder hoffen wir auf die zahlreiche Unterstützung unserer Zuschauer!



Ein Punkt gegen den Leader


Die erste Mannschaft holt gegen den bis dahin Gruppenersten einen Punkt. Mit dem 1:1 kann der HNK Zagreb zufrieden sein würde man meinen. Betrachtet man jedoch den Spielverlauf, wäre wahrscheinlich noch mehr drin gelegen. Lesen Sie hier.


Heimspielwochenende

Die erste Mannschaft trifft am Samstag, 8. Oktober um 17:00 Uhr ausgerechnet auf den bisher erstplatzierten FC Azzurri Biel. Kann sich die erste Mannschaft vom Abstiegsplatz befreien?

In dieser schwierigen Zeit braucht der HNK Zagreb die Unterstützung seiner Fans! Wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen!


Erste enttäuscht erneut, zweite gewinnt souverän

Die erste Mannschaft verliert gegen den FC Täuffelen und fällt somit auf einen Abstiegsplatz.

Anders die zweite Mannschaft. Sie kann sich gegen den Gruppenletzten FC Madretsch ohne grosse Mühe mit 6:2 durchsetzen. Lesen Sie hier.



Trainerwechsel

Nach der negativserie von Trainer Ilija Kopcic (Cika), kommt es zu einem Trainerwechsel beim HNK Zagreb. Als neuer Trainer der ersten Mannschaft wird Ivica Kopcic versuchen, die Negativserie zu beenden.

Ilija Kopcic übernimmt aber die zweite Mannschaft des HNK Zagreb.

Wir danken den beiden für ihre Bemühungen und wünschen ihnen viel Glück bei diesen Tätigkeiten!



Hoffnung auf Auswärtserfolge

Die erste Mannschaft trifft am Samstag Auswärts um 17:30 Uhr auf den bisher letzplatzierten FC Täuffelen. Nach nur einem Sieg in 6 Spielen müssen jetzt eindeutig wieder drei Punkte her! Wir hoffen nach einer langen durststrecke wieder den Weg auf die Siegesstrasse zu finden!

Die zweite Mannschaft trifft am Sonntag Morgen um 11:00 Uhr auswärts auf den FC Madretsch, welcher wie Täuffelen bisher auf dem letzten Rang platziert ist.

Wir hoffen auch während diesen schwierigen Zeiten auf die Unterstützung der Zuschauer und wünschen den beiden Mannschaften viel Erfolg!


Zwei Spiele ein Punkt

Die erste Mannschaft verliert gegen einen Gegner, welcher zu schlagen gewesen wäre mit 3:1. Nach sechs Spielen nur vier Punkte, eine enttäuschende Bilanz.

Ganz anders kann die zweite Mannschaft stolz auf sich sein. Gegen den erstplatzierten FC Bözingen 34 kann sie sich einen Punkt sichern. Lesen Sie hier.



Zweimal gegen den FC Bözingen 34

Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft treffen am Wochenende zuhause gegen den FC Bözingen 34.

Die erste Mannschaft bestreitet ihr Spiel am Samstag, 24.09.2011 um 17:00 Uhr in Ipsach.

Die zweite Mannschaft spielt am Sonntag, 25.09.2011 um 15:00 Uhr ebenfalls zuhause in Ipsach.

Wir hoffen wieder einmal auf die Unterstützung unserer Zuschauer!



Am Mittwoch auf nach Möhlin!


Anlässlich des kroatischen Cups trifft der HNK Zagreb im Halbfinal auf den NK Dinamo aus Möhlin. Das Spiel findet am Mittwoch, den 21.09.2011 um 19:00 Uhr in Möhlin statt.

Wir hoffen trotz des weiten Weges auf ein zahlreiches Erscheinen unserer Zuschauer!



Erste Auswärts erfolgreich, zweite verliert


Die zweite Mannschaft konnte an ihre gute Leistung vom letzten Wochenende leider nicht anknüpfen und verlor das Auswärtsspiel gegen Laupen mit 3:1.

Die erste Mannschaft zeigt eine klare Reaktion auf die bis dahin schwachen Leistungen in der Meisterschaft. Sie gewinnt auswärts gegen den FC Nidau mit 4:1. Lesen Sie hier.



Zwei Auswärtsspiele am Wochenende

Der ersten Mannschaft steht ein schwieriges und zugleich wichtiges Spiel bevor. Sie tritt am Samstag, 10.09.2011 um 17:30 Uhr auswärts gegen den FC Nidau an.

Die zweite Mannschaft trifft am Sonntag, 11.09.2011 um 13:00 Uhr auswärts auf den FC Laupen.

Wir hoffen wieder auf die Unterstützung unserer Zuschauer und auf positive Resultate!


Wieder mal ein Sieg


Nach etlichen Niederlagen kann die erste Mannschaft wieder mal ein Erfolgserlebnis verzeichnen. In der Meisterschaft klappte es bis jetzt noch nicht, im kroatischen Cup ist man jedoch eine Runde weiter. Nach dem 3:3 Unentschieden nach der regulären Spielzeit gewinnt der HNK Zagreb im Elfmeterschiessen mit 8:7. Gratulation!

Somit geht es am Mittwoch, den 14.September, nach Möhlin gegen den NK Dinamo!

Wir hoffen wieder auf die Unterstützung unserer Fans!


Cupspiel

Am Donnerstag, den 8. September findet um 20:00 Uhr das Cupspiel gegen den NK Posavina aus Basel statt. Es handelt sich hier um den Cup aller kroatischen Mannschaften in der Schweiz. Der Sieger dieser Partie tritt dann gegen den NK Dinamo aus Möhlin an.

Das Spiel wird nicht im Erlenwäldli (also unserem Hauptplatz), sondern im PTT Sportzentrum (Keltenstrasse, 2563 Ipsach) ausgetragen.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Glück und hoffen später mit ihr auch nach Möhlin reisen zu können!



Erste Enttäuscht, zweite überzeugt


Die zweite Mannschaft hat sich nach dem 6:1 gegen Schüpfen wieder aufgerappelt und schlägt den SC Grafenried klar mit 3:0. Gratulation!

Im Gegensatz zur zweiten, kann die erste Mannschaft ganz und gar nicht zufrieden sein. Gegen den SV Port verlor man klar mit 4:0 und am Samstag holte man nur ein Unentschieden heraus gegen den bis dahin Tabellenvorletzen SV Lyss. Lesen Sie hier.

Am Mittwoch gegen den SV Port


Die erste Mannschaft trifft am Mittwoch den 31.08 um 20:00 auswärts auf den SV Port. Nach zwei Niederlagen in zwei Spielen hoffen wir jetzt auf 3 Punkte! Wir hoffen wieder auf die Unterstützung unserer Zuschauer!



2 Niederlagen und 1 Sieg

Keine erfolgreiche letzte Woche. Dem 5:0-Sieg (Tore: Ben Salem, Hennigs, Lucic, Crnogorac 2x) der 2. Mannschaft am Donnerstag gegen FC Plagne folgten am Weekend zwei herbe Niederlagen beider Mannschaften. Das Zwöi verlor auswärts gegen FC Schüpfen 6:1 (Tor: Petrovic) und die 1. Mannschaft verlor klar gegen FC Besa 6:2. Lesen Sie hier.



Zwei Auswärstsspiele am Sonntag
 

Am Sonntag findet für die erste Mannschaft das Derby gegen den FC Besa Biel statt. Um 14:30 werden sich die beiden Mannschaften auf dem Längfeld messen.

Die zweite Mannschaft spielt ebenfalls am Sonntag auswärts gegen den FC Schüpfen. Bisher hat der FC Schüpfen noch kein Spiel bestritten, wir lassen uns also überraschen.

Wir hoffen auf eine grosse Unterstützung unserer Zuschauer und hoffen auf ein bisschen mehr Glück für beide Mannschaften an diesem Wochenende! 




Ein Wochenende zum vergessen
 

Aus zwei Spielen gegen den FC Pieterlen resultierte am Weekend leider nur ein Punkt. In der 5. Liga trennten sich die beiden Mannschaften 2:2, nachdem der HNK Zagreb durch Mato Mandir bereits 2:0 geführt hat. Der schnelle Ausgleich fiel unmittelbar nach dem selbstverschuldeten Ausschluss eines HNK-Spielers 10 Minuten vor Spielende.

 

Die erste Mannschaft kämpfte stark ersatzgeschwächt, und ab der 15 Minute sogar nur noch mit 10 Mann, heroisch. Doch leider reichten die Kräfte nicht, um die frühe Führung durch Bojan Ignjatic über die Runden zu bringen. Zum Schluss resultierte ein zu hohes 1:4 für die Gäste, welches aber den Spielablauf überhaupt nicht widerspiegelt. Lesen Sie hier.




Meisterschaftsbeginn für beide Mannschaften


Am Wochenende wird es für beide Mannschaften ernst. Der ersten Mannschaftn steht am Samstag zuhause ein schwieriges Spiel gegen den momentan erstplatzierten FC Pieterlen bevor.

Die zweite Mannschaft tritt am Sonntag ebenfalls gegen die zweite Mannschaft des FC Pieterlen auf.

Wir hoffen auf ein erfolgreiches Heimwochenende!



Freundschaftsspiel gegen den FC Bosnjak

Am Sonntag, den 14.08.2011 um 18:00 Uhr trägt der HNK Zagreb ein Freundschaftsspiel gegen den FC Bosnjak aus. Wir hoffen wieder auf ein zahlreiches erscheinen und auf die Unterstützung unserer Zuschauer!


Transfers der Sommerperiode

Wir begrüssen als Zugänge folgende Spieler:

Zugänge
:

Dino Dulepa – FC Orpund

Nino Dulepa – FC Orpund

Fejsal Deari – FC Besa

Mladen Barbic – Croatia SO

Ivan Crnogorac – FC Etoile

Lubos Svacina – Tschechien

Dino Asmey – Vereinslos


Unseren Verein haben folgende Spieler verlassen. Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen alles gute in ihren neuen Vereinen:

Abgänge:

Gabriel Sikalo – Croatia SO

Boban Brankovic – SV Lyss b

Vlado Lakovic – SV Lyss b

Neven Krajina – FK Sloga



Spielpläne sind online verfügbar

Die Spielpläne der Saison 2011/2012 der ersten und der zweiten Mannschaft finden Sie hier.


Freundschaftsspiel gegen FC Deportivo

Am Freitag 8.7.2011 um 19:15 wird sich der HNK Zagreb zuhause in Ipsach in einem Freundschafftspiel gegen den FC Deportivo aus Neuenburg messen. Wir hoffen auf ein zahlreiches erscheinen und ebenfalls auf grosse Unterstützung unserer Zuschauer!


Neuer Vorstand


An der Generalversammlung am 25.06.2011 wurde unter anderem der neue Vorstand gewählt. Als Vorstandsmitglieder begrüssen wir nun Ivica Kopcic, Zlatko Daidzic, Danijel Ignjic, Mato Mandir, Nikola Crnogorac, Dino Bajic, Mirko Krajina, Anto Bajic, Pero Milankovic und Juro Crnogorac.

Des weiteren haben sich Ivica Crnogorac, Kristijan Kelava, Andjelko Pavlovic, Juro Bekic und Sascha Tokic bereit erklärt, dem Verein und dem Vorstand beizustehen und zu helfen wenn es sie braucht. Wir danken Ihnen vielmals für Ihre Grosszügigkeit.

Ebenfalls begrüssen wir Ilija Kopcic (Cika) als neuen Trainer der ersten Mannschaft. kennt die Mannschaft bestens und war bereits einmal ihr Trainer. Damals erreichte er den Aufstieg in die 3. Liga. Wir wünschen ihm alles gute und hoffen auf eine gute und spannende Saison!
 
Aus dem alten Vorstand ausgetreten sind Goran Bajic, sowie Armin Beslagic und Marko Klaric. Wir bedanken uns bei den dreien für Ihr grosses Engagement und Ihre tolle Arbeit welche sie für den HNK Zagreb geleistet haben!

Wir wünschen Ihnen auch in Zukunft alles gute und hoffen sie weiterhin als Unterstützung an unseren Spielen dabei zu haben!

Hier geht's zum neuen Organigramm des HNK Zagreb.



Sieg im Freundschaftsspiel gegen den NK Croatia Solothurn


Der HNK Zagreb gewinnt das Freundschaftsspiel gegen den NK Croatia Solothurn mit 4:2. Den Spielbericht finden Sie hier.


Freundschaftsspiel gegen NK Croatia Solothurn

Der HNK Zagreb trägt am Samstag 2.7.2011 ein Freundschaftsspiel gegen den NK Croatia Solothurn im Erlenwäldli (Ipsach) aus. Wir hoffen auf ein zahlreiches erscheinen und auf eine grosse Unterstützung unserer Zuschauer!


Auslosung neuer Gruppen

Die Gruppen für die kommende Saison wurden ausgelost.

Die erste Mannschaft des HNK Zagreb wird in der 3. Liga Gruppe 6 mitspielen. Sie wird auf folgende Gegner treffen: FC Bözingen 34, FC Ins, FC Lengnau, SV Lyss a, FC Nidau, FC Pieterlen, SV Port, FC Täuffelen, FC Orpund, FC Azzurri Bienne und den FC Besa Biel/Bienne.

Die zweite Mannschaft wird in der 5. Liga Gruppe 10 mitspielen. Sie wird sich mit folgenden Mannschaften messen: FC Bözingen 34, FC Pieterlen, FC Etoile Biel, FC Plagne, FC Walperswil, SC Grafenried, FC Laupen a, FC Schüpfen und dem FC Madretsch.
 

Trainerwechsel in der ersten und der zweiten Mannschaft

Nach vier Jahren als Trainer der ersten Mannschaft, entschied sich Anto Bajic etwas kürzer zu treten und gab seinen Rücktritt als Trainer bekannt. Im allgemeinen waren es  vier erfolgreiche Jahre, auf welche der HNK Zagreb nun zurückblicken kann. Vier Jahre hatte man in der 3. Liga mitspielen können. Besonders nennenswert ist die bisher erfolgreichste Saison in der Geschichte des HNK Zagreb, welche unter dem Chefcoach Anto Bajic geschrieben wurde. Dies war die Saison 2009/2010. Die erste Mannschaft erspielte sich da den vierten Platz in der 3. Liga und erreichte die 5. Runde im Cup.

Als Trainer der zweiten Mannschaft war Armin Beslagic tätig. Er übernahm die Mannschaft diese Saison nach den ersten drei Spielen in der 4. Liga. Leider konnte er letztendlich den Abstieg der zweiten Mannschaft nicht verhindern. Jedoch können wir uns an schöne Momente und gute Spiele zurückerinnern, welche leider meistens knapp zuungunsten des HNK Zagreb entschieden wurden.

Wir danken Anto Bajic und Armin Beslagic für diese schönen Momente und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!


Saisonabschluss: Erste Mannschaft erfolgreich, zweite weniger
 

Die erste Mannschaft hat den Ligaerhalt in der 3. Liga souverän gesichert und schliesst die Saison auf einem zufriedenstellenden 7. Platz ab. Im Cup schied man in der 4. Runde gegen den FC Grafenried aus.
Die zweite Mannschaft konnte sich vor dem Abstieg leider nicht retten. Schade!
Wir blicken aber positiv in die nächste Saison, welche uns bestimmt wieder spannende Spiele bieten wird!

Trotz allem herzliche Gratulation an beide Mannschaften und viel Glück in der neuen Saison!



 

Trainingsbeginn


Die Trainings finden jeweils Dienstags und Donnerstags um 19h statt. 

HNK Zagreb